Wassermessung

Hier die Ergebnisse unserer Wasserqualitätsmessung: 

Waterway-Map-Europe

Eine Wasserqualitätsmessung über 3600km Wasserstraßen! Wir starten den Dialog. Neuartige Sensorsysteme mit Online-Datenaufzeichnung ermöglichen eine in der Vergangenheit undenkbare Datenverfügbarkeit: durch Betrieb eines s::can-Messaufbaus auf unserem Katamaran lässt sich für den zeitlichen Ausschnitt der Fahrt ein nahezu lückenloser Konzentrationsverlauf der organischen Verunreinigungen (CSB, BSB5, TOC), Nährstoffbelastung (NH4, NO3, K) sowie der grundlegenden Parameter pH-Wert, Temperatur und gelöst Sauerstoff aufzeichnen. Durch somit plötzlich sichtbare Konzentrationssprünge lassen sich gewässerbelastende Einleitstellen in noch nie dagewesener Weise zurückverfolgen, dokumentieren und kommunizieren.

Diese Ergebnisse und ggf. Missstände werden dem Publikum mitgeteilt und lokale Aktionsgruppen, Umweltschützer und Entscheidungsträger mit einer Datengrundlage ausgestattet.
Denn, Wasser geht uns alle an!

Weitere Informationen zu unserem Messsystem unter: s-can.at/de/

logo_scan_2000.jpg